Der Ablauf

Du kaufst ein Ticket [LINK: Ticketshop] und bist damit direkt im Geschehen. In den kommenden Wochen erhälst Du in regelmäßigen Abständen Informationen zur Geschichte und Allem Drumherum.

Anreisetag ist Freitag der 28.02.2020. Eine frühzeitige Anreise wie bei vorherigen Events ist aus logistischen Gründen leider nicht mehr möglich.

Ab ca. 16:00 kann das Gelände betreten werden. Mit Betreten des Geländes bist Du automatisch IT (InTime = Im Spiel). Wie es dann weiter geht musst Du selbst herausfinden. Da Event endet im Laufe des Samstagnachmittags. Du bringst alles mit von dem Du glaubst es für eine 24 stündige Apokalypse zu benötigen. Nach betreten des Geländes ist ein „ich muss mal kurz zum Auto“ nur noch in dringenden Notfällen nötig. Du ißt, schläfst und spielst die nächsten 24 Stunden auf dem Gelände. Sobald das Event vorbei ist gibt es warme Mahlzeiten gegen kleines Geld.

Nach Ende des Events kann das Gelände verlassen werde um nach Hause zu fahren oder zum Auto zu gehen und ggf. Feldbetten etc. zu holen. Von Samstag auf Sonntag besteht dann die Möglichkeit auf eine trockene Unterkunft. Eigene Feldbetten/ Luftmatratzen sind in dem Fall nötig. Das Gelände muss dann spätestens bis Sonntag 13:00 verlassen werden.